SPIRITUALITÄT BEWEGT

In der KHG kannst Du unterschiedliche Formen von Spiritualität erleben. In unserer Kapelle Hagia Sophia im Haus Edith Stein feiern wir jeden Dienstag um 19.15 Uhr Eucharistie als zentrales Element der Hochschulgemeinde. Außerdem bieten wir unterschiedliche Gottesdienstformen an verschiedenen Orten. Spirituelle Kurse runden dieses Angebot ab. 

Persönliche Gespräche und Beichtgelegenheit sind jederzeit oder mit Terminabsprache möglich.

Regelmäßige Einmalig

REGELMÄSSIGE VERANSTALTUNGEN

Gemeindegottesdienst

Gemeindegottesdienst

Am Dienstag feiern wir um 19.15 Uhr unseren Gemeindegottesdienst in der Kapelle Hagia Sophia im Haus Edith Stein.

Messe und Bibelkreis im Priesterseminar

Messe und Bibelkreis im Priesterseminar

Im Priesterseminar findet jeden Montag um 18.00 Uhr eine heilige Messe mit unterschiedlichen Predigern statt, anschließend treffen sich die Bibelkreise.

Laudes

Laudes

Was ist die Laudes in der KHG?

Gelungen in den Tag starten? vor 8 Uhr? das geht nicht! Wir beweisen das Gegenteil und treffen uns jeden Montag um 7.30 in der KHG-Kapelle zum Beten der Laudes und zum gemeinsamen Frühstück.

„Nach dem morgendlichen Gang über die Psalmbrücke drehe ich mich nicht mehr um die eigene Achse, ich atme die alten Heilsworte in meine Tagängste und bin guter Hoffnung“ (Wilhem Bruners)

Was wir beten ist jahrhundertelange Tradition: Die Laudes, das Morgengebet der Kirche wird täglich auf der ganzen Erde gebetet. Wer sie betet, betet Schulter an Schulter mit Tausenden auf der Welt. Als Laudesgruppe der KHG beten wir nicht nur für uns selbst, sondern stellvertretend für alle Studierenden. Für den Tag und für die Woche. Wohltuend an den Psalmen ist, dass sie so menschlich sind. Sie loben Gott, aber sie sind kein reines Lob. Alles was den Menschen bewegt, kommt hier zur Sprache: unsere Not und Ratlosigkeit, Verzweiflung und Hoffnung, Trauer und Freude, Bitte und Dank,  unsere Klage und Lob.

In der KHG gehen wir gleich doppelt gestärkt in den Tag: Denn zum Gebet gehört auch das gemeinsame Frühstück dazu. Kaffee, frische Semmeln, Marmelade, Käse und co sorgen für die nötige Energie am Montag. Dazu erfährt man gleichzeitig alle wichtigen Neuigkeiten des Studentenlebens.

Wir freuen uns über jede und jeden der kommt, egal ob regelmäßig oder nicht!

 

Taizé-Gebet

Taizé-Gebet

Taizé ist ein kleiner Ort in Burgund in Frankreich, den Jahr für Jahr tausende Jugendliche und junge Erwachsene aus aller Welt und der verschiedenen christlichen Konfessionen besuchen. Die ökumenische Communauté von Taizé, die in den 1940er Jahren von Frère Roger gegründet worden ist, empfängt die jungen Menschen zu den wöchentlichen Jugendtreffen, für die gemeinsame Bibelarbeit, praktische Mitarbeit und die drei täglichen Gebete mit meditativen Liedern charakteristisch sind.

Zu solchen Taizé-Gebeten, in denen auch die bekannten Taizé-Gesänge gesungen werden, seid ihr jeden zweiten und vierten Mittwochabend um 20.00 Uhr in unserer Hauskapelle Hagia Sophia herzlich eingeladen!

Bei Fragen könnt ihr euch gern an uns wenden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Gottesdienst verpennt

Gottesdienst verpennt

Herzliche Einladung zum Gottesdienst in der Pfarrei "Zum Guten Hirten" jeden Sonntag, um 18.00 Uhr mit P. Gerhard Eberts.

Frühmesse

Frühmesse

Unter dem Semester gibt es in der Regel mittwochs und donnerstags die Möglichkeit morgens in der Kapelle die Heilige Messe mitzufeiern.

Infos über Aushang

 

EINMALIGE VERANSTALTUNGEN

Hochschulgottesdienste

Bei den ökumenischen Augsburger Hochschulgottesdiensten kommen Personen aus Universität, Hochschule und Gesellschaft zu Wort; sie greifen Themen auf, die Menschen bewegen, stellen Fragen, die nicht überhört werden dürfen.

Alle aktuellen Informationen sind auf der eigenen Homepage zu finden: www.hochschulgottesdienste.de

Bet & Breakfast

Bet & Breakfast

Donnerstag, 12 Dezember 2019 - 07:30 Uhr

Advent, Advent ... jeden Donnerstag, um 07.30 Uhr wollen wir es uns in der Alten Mensa ein wenig adventlich machen. Wir beginnen mit einem kurzen Impuls, anschließend sind alle herzlich eingeladen zu einem kleinen Frühstück, bevor es zur Vorlesung oder an den Schreibtisch geht. 
Eine ökumenische Aktion von ESG und KHG Augsburg.

weitere Termine:  19.12.

 

Do, 12.12. | 07.30 Uhr | Alte Mensa

Ökumenische Adventsandacht

Ökumenische Adventsandacht

Donnerstag, 12 Dezember 2019 - 08:00 Uhr

Dem Advent im Alltag Raum geben. Dazu gibt es mitten in der Woche an drei Donnerstagen Gelegenheit. Herzliche Einladung an alle Mitarbeitenden der Universität.

weitere Termine: 19.12.

Do, 12.12. | 08:00 Uhr | Senatssaal der Universität

Stille Anbetung

Stille Anbetung

Freitag, 13 Dezember 2019 - 11:00 Uhr

Im Brot, dass in der Messfeier gewandelt wird, will Jesus uns ganz nahe sein. Bei diesem Angebot besteht die Möglichkeit, am Ende der Woche schweigend seine Anliegen vor Gott zu bringen.

Fr, 13.12. | 11.00 Uhr | Kapelle

Bet & Breakfast

Bet & Breakfast

Donnerstag, 19 Dezember 2019 - 07:30 Uhr

Advent, Advent ... jeden Donnerstag, um 07.30 Uhr wollen wir es uns in der Alten Mensa ein wenig adventlich machen. Wir beginnen mit einem kurzen Impuls, anschließend sind alle herzlich eingeladen zu einem kleinen Frühstück, bevor es zur Vorlesung oder an den Schreibtisch geht. 
Eine ökumenische Aktion von ESG und KHG Augsburg.

Do, 19.12. | 07.30 Uhr | Alte Mensa

Ökumenische Adventsandacht

Ökumenische Adventsandacht

Donnerstag, 19 Dezember 2019 - 08:00 Uhr

Dem Advent im Alltag Raum geben. Dazu gibt es mitten in der Woche an drei Donnerstagen Gelegenheit. Herzliche Einladung an alle Mitarbeitenden der Universität.

Do, 19.12. | 08:00 Uhr | Senatssaal der Universität

Silentium

by Stefan Bratek

Donnerstag, 09 Januar 2020 - 19:00 Uhr

Wenn es nur einmal so ganz stille wäre. 
Wenn das Zufällige und Ungefähre 
verstummte und das nachbarliche Lachen, 
wenn das Geräusch, das meine Sinne machen, 
mich nicht so sehr verhinderte am Wachen -: 

Dann könnte ich in einem tausendfachen 
Gedanken bis an deinen Rand dich denken 

und dich besitzen (nur ein Lächeln lang), 
um dich an alles Leben zu verschenken 
wie einen Dank.

(Rainer Maria Rilke)


In der Stille sich an den Rand Gottes denken, ihn suchen, ihn vielleicht sogar besitzen? Im Angebot des Silentium ist vielleicht genau das möglich.

Wir feiern miteinander Messe und halten immer wieder kurz Stille. Stille, um ihm zu begegnen in Wort, in Brot und Wein. 

Do, 09.01. | 19.00 Uhr | Meditationsraum

Eucharistische Anbetung

Eucharistische Anbetung

Donnerstag, 16 Januar 2020 - 19:00 Uhr

Gott nahe sein im gewandelten Brot, beten, meditieren, ganz selbst sein dürfen. Das alles darf man in der Anbetung erleben.

Um 19.00 Uhr ist Eucharistiefeier und anschließend wird ausgesetzt (ca. 19.30 Uhr). Eine Gruppe von Studierenden gestaltet die Anbetung inhaltlich und musikalisch.

Do, 16.01. | 19.00 Uhr | Kapelle

Stille Anbetung

Stille Anbetung

Freitag, 31 Januar 2020 - 11:00 Uhr

Im Brot, dass in der Messfeier gewandelt wird, will Jesus uns ganz nahe sein. Bei diesem Angebot besteht die Möglichkeit, am Ende der Woche schweigend seine Anliegen vor Gott zu bringen.

Fr, 31.01. | 11.00 Uhr | Kapelle