SPIRITUALITÄT BEWEGT

In der KHG kannst Du unterschiedliche Formen von Spiritualität erleben. In unserer Kapelle Hagia Sophia im Haus Edith Stein feiern wir jeden Dienstag um 19.15 Uhr Eucharistie als zentrales Element der Hochschulgemeinde. Außerdem bieten wir unterschiedliche Gottesdienstformen an verschiedenen Orten. Spirituelle Kurse runden dieses Angebot ab. 

Persönliche Gespräche und Beichtgelegenheit sind jederzeit oder mit Terminabsprache möglich.

Regelmäßige Einmalig

REGELMÄSSIGE VERANSTALTUNGEN

Gemeindegottesdienst

Gemeindegottesdienst

Am Dienstag feiern wir um 19.15 Uhr unseren Gemeindegottesdienst in der Kapelle Hagia Sophia im Haus Edith Stein.

Messe und Bibelkreis im Priesterseminar

Messe und Bibelkreis im Priesterseminar

Im Priesterseminar findet jeden Montag um 18.00 Uhr eine heilige Messe mit unterschiedlichen Predigern statt, anschließend treffen sich die Bibelkreise.

Laudes

Laudes

Was ist die Laudes in der KHG?

Gelungen in den Tag starten? vor 8 Uhr? das geht nicht! Wir beweisen das Gegenteil und treffen uns jeden Montag um 7.30 in der KHG-Kapelle zum Beten der Laudes und zum gemeinsamen Frühstück.

„Nach dem morgendlichen Gang über die Psalmbrücke drehe ich mich nicht mehr um die eigene Achse, ich atme die alten Heilsworte in meine Tagängste und bin guter Hoffnung“ (Wilhem Bruners)

Was wir beten ist jahrhundertelange Tradition: Die Laudes, das Morgengebet der Kirche wird täglich auf der ganzen Erde gebetet. Wer sie betet, betet Schulter an Schulter mit Tausenden auf der Welt. Als Laudesgruppe der KHG beten wir nicht nur für uns selbst, sondern stellvertretend für alle Studierenden. Für den Tag und für die Woche. Wohltuend an den Psalmen ist, dass sie so menschlich sind. Sie loben Gott, aber sie sind kein reines Lob. Alles was den Menschen bewegt, kommt hier zur Sprache: unsere Not und Ratlosigkeit, Verzweiflung und Hoffnung, Trauer und Freude, Bitte und Dank,  unsere Klage und Lob.

In der KHG gehen wir gleich doppelt gestärkt in den Tag: Denn zum Gebet gehört auch das gemeinsame Frühstück dazu. Kaffee, frische Semmeln, Marmelade, Käse und co sorgen für die nötige Energie am Montag. Dazu erfährt man gleichzeitig alle wichtigen Neuigkeiten des Studentenlebens.

Wir freuen uns über jede und jeden der kommt, egal ob regelmäßig oder nicht!

 

Taizé-Gebet

Taizé-Gebet

Taizé ist ein kleiner Ort in Burgund in Frankreich, den Jahr für Jahr tausende Jugendliche und junge Erwachsene aus aller Welt und der verschiedenen christlichen Konfessionen besuchen. Die ökumenische Communauté von Taizé, die in den 1940er Jahren von Frère Roger gegründet worden ist, empfängt die jungen Menschen zu den wöchentlichen Jugendtreffen, für die gemeinsame Bibelarbeit, praktische Mitarbeit und die drei täglichen Gebete mit meditativen Liedern charakteristisch sind.

Zu solchen Taizé-Gebeten, in denen auch die bekannten Taizé-Gesänge gesungen werden, seid ihr jeden zweiten und vierten Mittwochabend um 20.00 Uhr in unserer Hauskapelle Hagia Sophia herzlich eingeladen!

Bei Fragen könnt ihr euch gern an uns wenden: taizegebet(at)im-leben.de

 

Gottesdienst verpennt

Gottesdienst verpennt

Herzliche Einladung zum Gottesdienst in der Pfarrei "Zum Guten Hirten" jeden Sonntag, um 18.00 Uhr mit P. Gerhard Eberts.

 

EINMALIGE VERANSTALTUNGEN