Wir waren dann mal weg

Freitag, 30 April 2021

Wir waren dann mal weg

Diese Woche Dienstag, am 27. 4., haben wir von der KHG in Augsburg bis Friedberg dem großen „Jakobsweg“ für einige Stunden symbolisch nachgespürt (selbstverständlich unter Beachtung der Corona-Regeln). Nach einer inhaltlichen Einstimmung durch Dennis (siehe unten) und der technischen Einführung durch Hannah sowie dem Pilgersegen machten wir uns einzeln auf den Weg. Unterwegs gab es zwei Stationen mit jeweils einem auf YouTube vorbereiteten, auf die Tageslesungen aufbauenden geistlichen Impuls. Der Ziel- und Höhepunkt war eine Eucharistiefeier in der Pfarrkirche St. Jakob in Friedberg. Das tolle Frühlingswetter machte den Nachmittag für alle umso schöner. Die Agape freilich, das gemeinsame Ausklingen des Weges in einem Biergarten etwa, gab es leider nicht...

Ihr könnt euch durch das Anhören der Impulse von Hannah und Dennis unserem Pilgern nachträglich innerlich anschließen.

Einführung:

 Der Impuls der ersten Weg-Station:

 Zur zweiten Station bei St. Afra im Felde

 

Einen gesegneten Sonntag und eine schöne Woche!

P. J. Gregur