Mentoratsabende: EAT, TALK & PRAY (Kein Schein)

Mentoratsabende: EAT, TALK & PRAY (Kein Schein)

 

Am Mentoratsabend gibt es zwar keinen Schein, dafür aber gutes Essen. Danach ist Platz für die Auseinandersetzung mit “heißen Eisen” des Glaubens und Lebens. 
Ein kurzes Abschlussgebet beendet den Abend. 
Die beiden Abende bauen aufeinander auf.

14.6. Mensch sein, Mann sein, Frau sein - was bedeutet das?
Jeder Mensch ist einmalig und einzigartig! Er ist eine Einheit von Körper, Psyche und Geist und besitzt eine unendliche Würde. Und jedem ist etwas Großes anvertraut. Wird dieses Potenzial als Mensch, als Mann, als Frau ausgeschöpft? Wie könnte das realisiert werden?

28.6. Sexualität und die Spaßbremse Kirche?
Unsere Welt ist gesättigt mit Sex, aber sie hungert nach Liebe. Der Mensch sehnt sich nach einer Liebe, die ihn erfüllt. Doch leider macht er auf der Suche danach oft enttäuschende und schmerzliche Erfahrungen. Da die Sexualität den innersten Kern der Person betrifft, kann sie ein Stück Himmel auf Erden sein oder den Menschen verletzen und erniedrigen. Was sagt die Kirche dazu?

Referenten: Lucia und Hans-Peter Hauser
Donnerstags jeweils 18.00 - 20.00 Uhr; G8