Artikel mit den Tags: Spiritualität

Grundkurs Spiritualität

Grundkurs Spiritualität

Dieser Kurs erschließt die wesentlichen Grundlagen für den Umgang mit Spiritualität; er sensibilisiert für Kriterien einer lebensfördernden und positiven Glaubenspraxis. Es geht um folgende Inhalte: Mit Achtsamkeitsübungen lernen wir uns selbst aufmerksamer wahrzunehmen. Weiter probieren wir verschiedene Formen des Betens aus, wie z. B. das mündliche Gebet, die (Schrift-) Betrachtung und die Kontemplation. Außerdem beschäftigen wir uns mit ausgewählten Bibelstellen und den heiligen und heilenden Zeichen der Kirche, den Sakramenten. Wir fragen danach, wie sie in unser Leben hineinsprechen können - jetzt und auch später als Religionslehrer und Religionslehrerin.

Referenten: Heidi Esch, frater Florian Moscher

Di 7.11., 14.11., 21.11., 28.11., 5.12., 12.12., 19.12., 9.1., 16.1., 23.1.
17.30 – 19.00 Uhr

oder

Do 2.11., 9.11, 16.11, 23.11., 30.11, 14.12., 21.12., 11.1., 18.1., 25.1.
15.00 – 16.30 Uhr

G8

Kreativität und Spiritualität

Kreativität und Spiritualität

Gestalten und etwas Neues schaffen – sich selbst ausdrücken – ganz im Jetzt da sein – und Freude erleben!

(Für einen Mentoratsschein ist der ganze Kurs zu besuchen; ansonsten können Sie sich auch zu einzelnen Terminen anmelden.)

Referentinnen: Anna-Lena Deffner, Marianne Maier, Heidi Esch

Do 26.10. Filzen

Do 9.11. Töpfern – Symbole des Glaubens (Kreuz, Schale …)

Do 23.11. Glasieren der getöpferten Gegenstände

Do 14.12. Adventliches Basteln: Weihnachtskarten & Co.

Do 18.1. Ikonen mit Fototransfer herstellen

17.00 – 19.00 Uhr

 

G8

Taizé - kostenfreie Fahrt im April (anrechenbar als Besinnungswochenende oder als ´Engagement im kirchlichen Leben`)

Taizé - kostenfreie Fahrt im April (anrechenbar als Besinnungswochenende oder als ´Engagement im kirchlichen Leben`)

8.-14.4.2018: Fahrt nach Taizé

 

Zur Begleitung einer Gruppe von Schülerinnen der 9. und 10. Klasse der Maria-Ward-Realschule, Schrobenhausen.

Die Kosten für Fahrt, Unterkunft und Verpflegung werden komplett übernommen.

Anmeldung direkt bei Kathrin Kornek: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Tel: 08252 88170

 

Papst Johannes Paul II sprach bei einem Besuch in Taizé folgende Worte zu den Jugendlichen und jungen Erwachsenen:
„Wie ihr, Pilger und Freunde der Communauté, ist auch der Papst nur vorübergehend hier. Doch man kommt nach Taizé wie an den Rand einer Quelle. Der Reisende hält an, löscht seinen Durst und setzt den Weg fort. Ihr wisst, dass die Brüder der Communauté euch nicht festhalten wollen. In der Stille und im Gebet möchten sie es euch ermöglichen, vom lebendigen Wasser zu trinken, das Christus verheißen hat, seine Freude zu erfahren, seine Gegenwart zu erkennen, auf seinen Ruf zu antworten, und dann wieder abzufahren, um in euren Kirchengemeinden, euren Städten und Dörfern, an euren Schulen, euren Universitäten und allen euren Arbeitsplätzen seine Liebe zu bezeugen und euren Geschwistern zu dienen. (…) Liebe Jugendliche, die Kirche braucht eure Begeisterung und eure Großzügigkeit, um der Welt die frohe Nachricht des Evangeliums zu bringen.“

Laudes

gemeinsam beten und frühstücken

Laudes

Was ist die Laudes in der KHG?

Gelungen in den Tag starten? vor 8 Uhr? das geht nicht! Wir beweisen das Gegenteil und treffen uns jeden Montag um 7.30 in der KHG-Kapelle zum Beten der Laudes und zum gemeinsamen Frühstück.

„Nach dem morgendlichen Gang über die Psalmbrücke drehe ich mich nicht mehr um die eigene Achse, ich atme die alten Heilsworte in meine Tagängste und bin guter Hoffnung“ (Wilhem Bruners)

Was wir beten ist jahrhundertelange Tradition: Die Laudes, das Morgengebet der Kirche wird täglich auf der ganzen Erde gebetet. Wer sie betet, betet Schulter an Schulter mit Tausenden auf der Welt. Als Laudesgruppe der KHG beten wir nicht nur für uns selbst, sondern stellvertretend für alle Studierenden. Für den Tag und für die Woche. Wohltuend an den Psalmen ist, dass sie so menschlich sind. Sie loben Gott, aber sie sind kein reines Lob. Alles was den Menschen bewegt, kommt hier zur Sprache: unsere Not und Ratlosigkeit, Verzweiflung und Hoffnung, Trauer und Freude, Bitte und Dank,  unsere Klage und Lob.

In der KHG gehen wir gleich doppelt gestärkt in den Tag: Denn zum Gebet gehört auch das gemeinsame Frühstück dazu. Kaffee, frische Semmeln, Marmelade, Käse und co sorgen für die nötige Energie am Montag. Dazu erfährt man gleichzeitig alle wichtigen Neuigkeiten des Studentenlebens.

Wir freuen uns über jede und jeden der kommt, egal ob regelmäßig oder nicht!

 

Gottesdienst verpennt

jeden Sonntag, 18.00 Uhr in der Pfarrei "Zum Guten Hirten"

Gottesdienst verpennt

Herzliche Einladung zum Gottesdienst in der Pfarrei "Zum Guten Hirten" jeden Sonntag, um 18.00 Uhr mit P. Gerhard Eberts.

Arbeitskreis Spiritualität

Arbeitskreis Spiritualität

Uns liegt das Wesentliche am Herzen, das Leben als Christ und die Vertiefung des Glaubens, der Austausch mit anderen, das Praktizieren und Erleben von Spiritualität in den vielfältigsten Formen - z.B. Gottesdienste, Taizéandacht, eucharistische Anbetung, Lobpreis, Frühschichten, Gebet mit Musik…

Außerdem werden im AK Spiritualität Veranstaltungen geplant, bei denen der Fokus auf der Vertiefung des Glaubens liegt - sowohl in großem Rahmen durch interessante geistliche Persönlichkeiten, als auch im kleineren Rahmen durch den Austausch mit anderen im Gespräch über bestimmte Glaubensinhalte sowie bei Exkursionen zu Kirchen/Klöstern.

Kontakt: spiritualitaet[a]im-leben.de

Besinnungstage

Besinnungstage

 Kosten für das verpflichtende Besinnungswochenende i.d.R.: 15,- € (Der Rest von 50,- € wird von der Diözese Augsburg übernommen.) Bei kurzfristiger Absage (ab dem 10. Tag vor Kursbeginn) müssen die 15,- € als Stornogebühr einbehalten werden.

Wer ein weiteres Mal teilnehmen möchte: Zuschuss auf Anfrage.

Anmeldung mit diesem > pdf-Formular. Es kann nur mit dem Programm "AcrobatReader" geöffnet werden! 

 

 13. - 15.10.2017: Single-Wochenende:  Wo stehe ich – wohin gehe ich?  für 20- bis 45-Jährige

Wir wollen dieses Wochenende mit Impulsen aus der Logotherapie, der Sinnfindungstherapie nach Viktor E. Frankl, gestalten. Wir gehen den Fragen nach: Wie kann ich mein Leben sinn-erfüllter gestalten, und meine besondere Aufgabe und Glaubensgestaltung in dieser Welt finden?

 

Leitung: Sr. Emmanuela Hartmann, Hannes Häntsch (Logotherapeut)

Beginn:             Freitag, 18.00 Uhr

Ende:                 Sonntag, 12.00 Uhr

Ort:                    Ottilienheim,  86941 St. Ottilien

Anmeldung:   benützen Sie bitte das PDF-Anmeldeformular

Kosten:             15,-€

(Der Rest von 50,- € wird von der Diözese Augsburg übernommen). Bei kurzfristiger Absage (ab dem 10. Tag vor Kursbeginn) müssen die 15,-€ als Stornogebühr einbehalten werden.

Wer ein weiteres Mal teilnehmen möchte: Zuschuss auf Anfrage.

 

 

20. – 22.10.2017: Tage der Stille – mein Leben ordnen von innen her

In unserer hektischen und lauten Welt brauchen wir Zeiten und Orte zum Stillwerden in uns selbst und in Gott, um Erlebtes ordnen und das Wesentliche des Lebens neu sehen zu können.

 

Leitung: Sr. Emmanuela Hartmann, Karin Kares

Beginn:             Freitag, 18.00 Uhr

Ende:                 Sonntag, 11.00 Uhr

Ort:                    Gästehaus St. Ulrich, Alatseestraße 1, 87629 Füssen - Bad Faulenbach

Anmeldung:   benützen Sie bitte das PDF-Anmeldeformular

Kosten:             15,-€

(Der Rest von 50,- € wird von der Diözese Augsburg übernommen). Bei kurzfristiger Absage (ab dem 10. Tag vor Kursbeginn) müssen die 15,-€ als Stornogebühr einbehalten werden.

Wer ein weiteres Mal teilnehmen möchte: Zuschuss auf Anfrage.

 

 

24.11. – 26.11.2017 Hast du etwas Zeit für dich?  

Du hast Zeit für dich

- Zeit dich zu fragen, wie du der Welt deine Liebe zeigen willst

- Zeit deine Quellen wahrzunehmen

- Zeit für Deine Freundschaft mit Gott, Zeit ihn in dein Herz blicken zu lassen

Nicht zu kurz kommen sollen bei dem Wochenende auch die Gemeinschaft, die Erholung in der Natur rund um das Kloster und die Kreativität – wir werden mit Erde malen.


Leitung: Sr. Emmanuela Köhler OCist, Heidi Esch

Beginn:             Freitag, 17.00 Uhr

Ende:                 Sonntag, 13.00 Uhr

Ort:                    Oberschönenfeld 1, 86459 Gessertshausen

Anmeldung:   benützen Sie bitte das PDF-Anmeldeformular

Kosten:             15,-€

(Der Rest von 50,- € wird von der Diözese Augsburg übernommen). Bei kurzfristiger Absage (ab dem 10. Tag vor Kursbeginn) müssen die 15,-€ als Stornogebühr einbehalten werden.

Wer ein weiteres Mal teilnehmen möchte: Zuschuss auf Anfrage.



24.11. – 26.11.2017: Spiritualitätswochenende mit Teresa von Avila

Auf den Spuren Teresa von Avilas, die zum Weg nach Innen und in die Kontemplation führen.

 

Leitung: Sr. Emmanuela Hartmann, Pfr. Michael Lechner

Beginn:             Freitag, 18.00 Uhr

Ende:                 Sonntag, 12.00 Uhr

Ort:                    Ottilienheim,  86941 St. Ottilien

Anmeldung:   benützen Sie bitte das PDF-Anmeldeformular

Kosten:             15,-€

(Der Rest von 50,- € wird von der Diözese Augsburg übernommen). Bei kurzfristiger Absage (ab dem 10. Tag vor Kursbeginn) müssen die 15,-€ als Stornogebühr einbehalten werden.

Wer ein weiteres Mal teilnehmen möchte: Zuschuss auf Anfrage.

 

 

15. – 17.12.2017: Abschaltwochenende – „Licht, das nicht nur von oben kommt“

In der Zeit der Lichter, wollen wir uns aus dem Alltag entführen lassen. Und die Zeit dazu nutzen, innezuhalten, abzuschalten und sie achtsam wahrzunehmen.

Dazu helfen uns Stille & Mediation, Kreatives Gestalten und Entspannung, ein gemeinsames Essen zubereiten und Texte aus der Bibel. Lass dich entführen aus dem Alltag heraus und einstimmen auf SEINE Ankunft.

Leitung: Verena Schindele, Pfr. Gabriel Bucher, Ansgar Tebbe (Koch)

Beginn:             Freitag, 18.30 Uhr

Ende:                 Sonntag, 13.30 Uhr

Ort:                    Jugendhaus Elias

            Seifriedsberg 12, 87544 Blaichach

Homepage: www.junge-erwachsene-augsburg.de

Anmeldung:   benützen Sie bitte das PDF-Anmeldeformular

Kosten:             15,-€

(Der Rest von 50,- € wird von der Diözese Augsburg übernommen). Bei kurzfristiger Absage (ab dem 10. Tag vor Kursbeginn) müssen die 15,-€ als Stornogebühr einbehalten werden.

Wer ein weiteres Mal teilnehmen möchte: Zuschuss auf Anfrage.

 




27. – 30.12.2017: Exerzitien zur Jahreswende für 20- bis 45-Jährige

Die Zeit zwischen den Jahren lädt ein, inne zu halten und Bilanz zu ziehen. Was will Gott mir im Blick auf das vergangene Jahr zeigen? Und wohin soll es im neuen Jahr gehen?

Einzelgespräch auf Wunsch.

 

Leitung: Sr. Emmanuela Hartmann, Pfr. Michael Lechner

Beginn:             Mittwoch, 12.00 Uhr

Ende:                 Samstag, 11.00 Uhr

Ort:                    Ottilienheim,  86941 St. Ottilien

Anmeldung:   benützen Sie bitte das PDF-Anmeldeformular

Kosten: auf Anfrage

 

 

 

5. – 7.1.2018: Persönlichkeitsseminar … weil du wertvoll bist (Enneagramm)

Weil jeder Mensch wertvoll ist, ist es gut, sich mit der Weiterentwicklung der eigenen Persönlichkeit zu beschäftigen. Mit Hilfe des Enneagramms wollen wir dies tun.

Das Enneagramm unterscheidet neun verschiedene Persönlichkeitstypologien und beschreibt ihre Beziehungen zueinander. Es ist ein uraltes Modell und sein Name stammt aus dem Griechischen; enna ist das Wort für „neun“ und „gramma“ bedeutet u.a. „Modell“.

Das Enneagramm zeigt auf, das jede Persönlichkeitstypologie auch eine Tiefendimension hat, persönlichen Stärken und Schwächen, Verstrickungen, aber auch die Möglichkeit des Wachsens und Reifens. Die Beschäftigung mit dem Enneagramm trägt dazu bei, sich selbst besser kennenzulernen und mehr Verständnis für andere Menschen zu entwickeln. Es hilft dabei, sich selbst und den Mitmenschen neu und vertieft zu begegnen.

 

Leitung: Sr. Emmanuela Hartmann, Karin Kares

Beginn:             Freitag, 17.00 Uhr

Ende:                 Sonntag, 12.00 Uhr

Ort:                    Ottilienheim,  86941 St. Ottilien

Anmeldung:   benützen Sie bitte das PDF-Anmeldeformular

Kosten:             15,-€

(Der Rest von 50,- € wird von der Diözese Augsburg übernommen). Bei kurzfristiger Absage (ab dem 10. Tag vor Kursbeginn) müssen die 15,-€ als Stornogebühr einbehalten werden.

Wer ein weiteres Mal teilnehmen möchte: Zuschuss auf Anfrage.





26. – 28.1.2018: Orientierungskurs: Das MEHR in mir … Wege christlicher Berufung

(Der Kurs enthält weitere Wochenenden, es kann aber auch nur das Erste besucht werden.)

 

Spüren Sie in sich die Sehnsucht, Ihr Leben bewusster auf Gott auszurichten? Suchen Sie nach Ihrem persönlichen Weg? Fragen Sie sich, wohin Gott Sie ruft? Wenn diese Fragen Sie bewegen, dann sind Sie bei diesem Angebot genau richtig. Suche braucht Zeit. Darum ist es ein Weg mit verschiedenen Etappen über mehrere Monate. Ein Weg, bei dem es um Sie persönlich und Ihre eigene Berufung geht.

Wir sind überzeugt: „Du bist berufen etwas zu tun oder zu sein, wofür kein anderer berufen ist. Du hast einen Platz in Gottes Plan auf Gottes Erden, den kein anderer hat. Gott ruft dich bei deinem Namen.“ (+ nach John Henry Newman)

 

Leitung: Sr. Emmanuela Hartmann, Pfr. Michael Lechner

Beginn:             Freitag, 18.00 Uhr

Ende:                 Sonntag, 12.00 Uhr

Ort:                    Ottilienheim,  86941 St. Ottilien

Anmeldung:   benützen Sie bitte das PDF-Anmeldeformular

Kosten:             15,-€

(Der Rest von 50,- € wird von der Diözese Augsburg übernommen). Bei kurzfristiger Absage (ab dem 10. Tag vor Kursbeginn) müssen die 15,-€ als Stornogebühr einbehalten werden.

Wer ein weiteres Mal teilnehmen möchte: Zuschuss auf Anfrage.

 

Weitere Wochenenden des Orientierungskurses:

2. Kursabschnitt: 16. – 18.3.2018   (Fr 17 Uhr – So 12 Uhr)

3. Kursabschnitt: 20. – 22.4.2018 (Fr 17 Uhr – So 12 Uhr)

Kurzexerzitien     30.05. – 3.6.2018 (Mi 17 Uhr – So 12 Uhr)

 

Für Unentschlossene gibt es am 1. Kurswochenende die Möglichkeit zu „schnuppern“ und sich dann erst für die weiteren Wochenenden anzumelden.

 

 

9. – 11.3.2018: Und was willst Du?

Was will ich? Von mir selbst? Vom Partner? Von der Ausbildung? Vom Beruf? Vom Leben? Auf jeden Fall erst einmal leben. Aber was ist mein tiefster Wunsch? Zeit, dem mal nachzugehen und ihn ans Licht zu heben. Ab 17 Jahren.



Leitung: Sr. Cosima Kiesner CJ (Exerzitienleiterin)

Beginn:             Freitag, 17.00 Uhr

Ende:                 Sonntag, 13.00 Uhr

Ort:                    Haus der Begegnung St. Hildegard, 87459 Pfronten

Homepage: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldung:   benützen Sie bitte das PDF-Anmeldeformular

Kosten:             15,-€

(Der Rest von 27,- € wird von der Diözese Augsburg übernommen). Bei kurzfristiger Absage (ab dem 10. Tag vor Kursbeginn) müssen die 15,-€ als Stornogebühr einbehalten werden.

Wer ein weiteres Mal teilnehmen möchte: Zuschuss auf Anfrage.



9. – 11.3.2018: Gottes Spuren in meinem Leben

Wir wollen die Spuren Gottes im eigenen Leben und in der eigenen Lebensgeschichte entdecken und schauen, wohin sie uns geführt haben und führen. So kann unser Leben an Tiefe gewinnen und die Gottesbeziehung bereichert werden. Es ist ein Geschenk zu sehen, wie Gott unser Leben begleitet, nährt und trägt und macht Mut in die Zukunft zu gehen.

 

Leitung: Sr. Emmanuela Hartmann, Karin Kares

Beginn:             Freitag, 18.00 Uhr

Ende:                 Sonntag, 12.00 Uhr

Ort:                    Ottilienheim,  86941 St. Ottilien

Anmeldung:   benützen Sie bitte das PDF-Anmeldeformular

Kosten:             15,-€

(Der Rest von 50,- € wird von der Diözese Augsburg übernommen). Bei kurzfristiger Absage (ab dem 10. Tag vor Kursbeginn) müssen die 15,-€ als Stornogebühr einbehalten werden.

Wer ein weiteres Mal teilnehmen möchte: Zuschuss auf Anfrage.



23.- 25.3.2018: Kreativwochenende in der Fastenzeit –  “(Mein) Gott, wo bist du?“

Verlorenheit - Gefundensein, Trauer – Freude, Schmerz - Glück…

Das Leben ist voll von Gegensätzen. Sie begegnen uns auch auf dem Weg Jesu zum Kreuz. Deshalb wollen wir die darin liegende Hoffnung in unser Leben sprechen lassen. An diesem Wochenende nehmen wir uns Zeit für die Hl. Schrift, Kreatives, Austausch, Gebet, Freizeit, Gottesdienst…

 

Leitung: Theresa Frech, Sabine Schäfer, Pfr. Gabriel Bucher

Beginn:             Freitag, 18.30 Uhr

Ende:                 Sonntag, 13.30 Uhr

Ort:                    Jugendhaus Elias

            Seifriedsberg 12, 87544 Blaichach

Homepage: www.junge-erwachsene-augsburg.de

Anmeldung:   benützen Sie bitte das PDF-Anmeldeformular

Kosten:             15,-€

(Der Rest von 50,- € wird von der Diözese Augsburg übernommen). Bei kurzfristiger Absage (ab dem 10. Tag vor Kursbeginn) müssen die 15,-€ als Stornogebühr einbehalten werden.

Wer ein weiteres Mal teilnehmen möchte: Zuschuss auf Anfrage.

 

Gottesdienste

Gottesdienste

Eucharistiefeier der Studierenden: Di 19.15 Uhr, Haus Edith Stein, Kapelle

Eucharistiefeier am Sonntag: So 18.00 Uhr, Pfarrkirche „Zum Guten Hirten“

Laudes: Mo 7.30 Uhr, Haus Edith Stein, Kapelle; anschließend gemeinsames Frühstück

Taizégebet: Jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat, 20.00 Uhr, Haus Edith Stein, Kapelle

Anbetung: Do 26.10., 30.11., 01.02., 20.30 Uhr Kapelle

Montagsmesse: Mo 18.00 Uhr, Priesterseminar; anschließend Treffen der Bibelkreise

Lightnight: So 12.11., 10.12., 21.00 Uhr, Pfarrkirche „Zum Guten Hirten“

Bet & Breakfast

Ökumenische Frühschicht an der Hochschule

Bet & Breakfast

Advent, Advent ... jeden Donnerstag, um 08.00 Uhr im Raum A 4.16 wollen wir es uns ein wenig adventlich machen. Wir beginnen mit einem kurzen Impuls, anschließend sind alle herzlich eingeladen zu einem kleine Frühstück, bevor es an den Schreibtisch oder zur Vorlesung geht. 

Termine: 07.12., 14.12., 21.12.

 

Donnerstags | 08.00 Uhr | Raum A4.16

Schritt in den Tag

Frühschicht im Advent

Schritt in den Tag

Gott wird Mensch, das ist das Geheimnis von Weihnachten. Jedes Jahr lädt die Adventszeit ein, sich auf den Weg zur Krippe zu machen ... gar nicht so leicht in der "besinnlichen" vorweihnachtlichen Zeit. Dieses Angebot will versuchen, den erste Schritt in den Tag einen Schritt hin zur Krippe werden zu lassen und wird von Studierenden der KHG vorbereitet. Wir treffen uns immer Donnerstags, um 07.00 Uhr in der Kapelle der KHG, bevor wir gemeinsam Frühstücken, um gestärkt in den Hochschulalltag starten zu können.

Termine: 07.12., 14.12.

Donnerstags | 7.00 Uhr | Kapelle

Eucharistische Anbetung

Gott ganze nahe Donnerstag, 01 Februar 2018

Eucharistische Anbetung

Es gehört wohl zu den größten Wundern des Glaubens, dass Gott sich nicht nur vor 2000 Jahren ganz klein gemacht hat und Mensch wurde, sondern dass er "noch einen drauf gesetzt hat" und uns in einfachem Brot und Wein als dieser Mensch, der Gott ist, heute nahekommen will.

Um diesem menschenfreundlichen Gott nahe zu sein, laden wir euch zu einer eucharistischgen Anbetung in die Kapelle der KHG ein. Um 20:30 Uhr ist Eucharistiefeier und anschließend wird ausgesetzt (ca. 21 Uhr). Eine Gruppe von Studierenden gestaltet die Anbetung inhaltlich und musikalisch.

Beten und Büffeln

Gemeinsam beten, essen und lernen Freitag, 12 Januar 2018

Beten und Büffeln

Prüfungen gemeinsam meistern. Ein ganzes Wochenende bereiten wir uns auf die anstehenden Prüfungen vor mit strukturierten Lernzeiten, gemeinsamen Essen, festen Gebets- und Besinnungsangeboten und gemeinsamer Freizeitgestaltung.

Die Kosten für das ganze Wochenende belaufen sich auf gerade einmal 15 €.

Anmeldeformulare im Sekretariat der KHG oder hier online. Anmeldungen müssen bis zum 10.01. bei uns im Sekretariat eingegangen sein.